Aktivenmesse an der UPB!

Am 27. und 29. Mai versammelt sich jeweils von 11 bis 14 Uhr die Aktivenschaft im Bibliotheks-Foyer. Egal, wie gut Ihr die Aktiven schon kennt, es lohnt sich vorbeizuschauen und zu erfahren, wie sie das Leben an der Uni mitgestalten. Egal ob Ihr Studienbedingungen verbessern, spannende Veranstaltungen organisieren oder einfach andere begeisterte Studierende kennenlernen und Euch vernetzen möchtet, in der Aktivenschaft finden alle einen Platz.

Am ersten Tag findet Ihr auf der Messe die Fachschaftsräte und StuPa-Listen. Jeder Studiengang wird durch einen Fachschaftsrat repräsentiert, in dem Studierende sich für ein besseres Studium einsetzen, tolle Veranstaltungen planen und einander beim Studieren unter die Arme greifen können. Jeder Studiengang wird vertreten sein, also kommt gerne vorbei, informiert Euch, lernt Euren Fachschaftsrat kennen und nutzt vielleicht sofort die Möglichkeit, Euch dort zu engagieren.

Am zweiten Tag stellen sich alle anderen studentischen Gruppen vor. Dazu gehören Initiativen, Projektbereiche, das Studierendenparlament, das Campusradio und viele andere Gruppen. Diese Gruppierungen beschäftigen sich mit den verschiedensten Themen, also kommt gerne vorbei und findet eine studentische Gruppe, in der Ihr Euch engagieren möchtet.


LitParty - Musik, Tanzen und frisch geschriebene Literatur

Frisch geschriebene Texte und Livemusik gibt es bei der LitParty! Am 23.05. veranstalten wir zum vierten Mal gemeinsam mit dem Kulturamt Paderborn und dem Literaturbüro OWL die LitParty im AStA Stadtcampus!

Mit dabei sind diesmal die Autor:innen Philipp Böhm, Beliban zu Stolberg, Laura Hansen und David Friedrich. Die Setlist dichten die vier Schreibenden am Veranstaltungstag selbst: Alle performten Texte enden auf einen Musiktitel, der im Anschluss von der Paderborner Sängerin Laura Ferreira live gespielt wird.

Wann? 23.05.24

Einlass von 20:00 - 20:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr.

Wo? AStA Stadtcampus am Königsplatz 1, Zugang über Alte Torgasse.

Ihr könnt bequem mit dem Aufzug ins 6. Geschoss fahren. Der Eintritt ist natürlich frei.


Ausschreibung AStA Sommerfestival 2025-27

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Paderborn sucht zur Ausrichtung des traditionsreichen AStA Sommerfestivals auf dem Campus der Universität Paderborn für die Jahre 2025 bis 2027 eine ausrichtende Agentur. Angebote sind bis zum 31.05.2024 abzugeben.
Zum Ausschreibungstext


Aktionstag gegen Rassismus

Anlässlich der jährlichen Internationalen Wochen gegen Rassismus laden die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte, Dr. Annika Hegemann, gemeinsam mit der Referentin für Diversity, Laura Maring, der Prodekanin für Nachhaltigkeit, Gleichstellung und Diversität der Fakultät Kulturwissenschaften, Dr. Larissa Eikermann, sowie der Geschäftsführerin des Zentrums für Geschlechterstudien/Gender Studies, Dr. Claudia Mahs, und den studentischen Organisationen der Ausländischen Studierenden-Vertretung (ASV) und des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) alle Interessierte zu einem Aktionstag gegen Rassismus an der Universität Paderborn ein. Zusammen mit dem Koordinator für Geflüchtete an der Universität Paderborn, Volker Verhoff , und weiteren Kooperationspartnerinnen möchten sie ein Zeichen gegen Rassismus setzen. Hierzu werden am 30. April im Bibo Foyer von 11:00 bis 14:00 Uhr unterschiedliche Mitmachformate und Informationsangebote in Form von Aktionsständen angeboten, die sich u.a. mit den Themen Rassismus und rassismuskritischer Haltung befassen und erste Einblicke und neue Perspektiven zum Themenkomplex eröffnen sollen.

Mehr Informationen findet ihr hier.


Poetry Slam - Sprache richtig ausdrücken

Bei einem Poetry-Slam werden selbstverfasste literarische Texte zu individuellen Themen vor einem Publikum vorgetragen. Tiefsinnige Lyrik kann bloß eine Richtung des Poetry-Slam sein. Alles ist möglich: von herzergreifenden Geschichten über charmant-witziges Storytelling mit Comedy-Touch bis hin zu Rap-Lyrics. 

Wir bieten auch in diesem Jahr im Vorfeld des Slams einen Workshop zum Thema Poetry-Slam an, bei dem Euch eine spannende Mischung unterschiedlicher Stil- und Stimmungslagen erwartet, welche immer mit der individuellen Vortragsart gekoppelt sind. Mithilfe des bekannten Slammers August Klar erhaltet Ihr die Möglichkeit, Eure individuelle Stil- und Stimmungslage zu finden und diesen, wenn Ihr möchtet, anschließend am Poetry-Slam-Abend vorzutragen.  

Falls Ihr einen Slam am Poetry-Slam-Abend vortragen wollt, dann meldet dies vorher unter an. 

Workshops:

  • 06.05. & 07.05. jeweils von 18 bis 21 Uhr
  • Gewölbe (Marienplatz 8, Zugang links neben Hans im Glück)
  • kostenlos mit Anmeldung

Die Anmeldung für die Workshop Tage findest du hier.

Poetry-Slam-Abend:

  • 16.05. - Einlass ab 19 Uhr und Beginn 19.30 Uhr
  • Audimax
  • Eintritt 6€

Sichere dir ein Ticket für den Poetry-Slam-Abend hier.


AStA Bierpongturnier

AStA Bierpongturnier🎉

Ihr habt genug von Klausurenstress, Hausarbeiten & Co. und wollt lieber bei einem Kaltgetränk die vorlesungsfreie Zeit genießen? Ihr wollt endlich mal Euer Talent im Bälle versenken beweisen? 

Dann kommt zum AStA Bierpongturnier am 14.03.24! 

Anmelden könnt Ihr Euch im Team mit max. 3 Personen unter 

asta.uni-paderborn.de/bierpongturnier24

Die Plätze sind begrenzt, es gilt: first come, first serve! Nach Eurer Anmeldung erhaltet Ihr eine Bestätigungsmail von uns. Einlass ist um 19 Uhr, das Turnier beginnt um ca. 19:30 Uhr im 6. OG des AStA Stadtcampus. Wer bis 19:30 Uhr nicht da ist, wird vom Spiel ausgeschlossen. 

Gespielt wird so lange, bis das beste Team entschieden ist. Die Becher werden mit Wasser gefüllt, also könnt Ihr auch mitspielen, wenn Ihr kein Bier trinken wollt. Viel Spaß & Erfolg!🖤


Geschlechtliche Identität & sexuelle Orientierung: Veranstaltungsreihe im Winter 2024

Live-Talk mit Frau Löwenherz am 24.01.2024 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30) im gwlb Paderborn (Marienplatz 18, 33098 Paderborn)

Leonie a.k.a. Frau Löwenherz ist aus der deutschen LGBTQIA+-Szene auf Social Media nicht mehr wegzudenken. Innerhalb von nur zwei Jahren hat sie sich national, wie auch international ein Publikum aufgebaut, das ihre Einschätzung zu aktuellen und historischen Themen rund um Queerness, Feminismus und intersektionale Repräsentation zu schätzen weiß. Dabei ist sie vor allem auf TikTok und Instagram unterwegs. Dort ist sie ein echtes Multitalent und begeistert mit Analysen, Lehrvideos aber auch privaten Geschichten. Immer bleibt sie dabei authentisch, laut und mutig. So bekommt queerer Journalismus ein Gesicht.

Autor*innen Lesung mit Crimson K. am 26.01.2024 um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek Paderborn (Am Rothoborn 1, 33098 Paderborn)

Crimson K., geboren im Jahr 2000 in Berlin, veröffentlichte ihren Debütroman 'Brown Eyed' im Self-Publishing 2023. Die Autorin schreibt zeitgenössische Liebesromane mit BiPOC Charakteren, um diesen Menschen mehr Aufmerksamkeit in der Welt der Literatur zu schenken. Brown Eyed ist eine Liebesgeschichte zwischen den beiden Jungs Jayson Young und Levi Phan. Für beide ist es das erste Mal, dass sie sich in einen Jungen verlieben. Mit dem Buch möchte die Autorin daran erinnern, dass Homosexualität nichtnur in einer einzigen Nationalität vorkommt. Die Lesung wird durch ein Gespräch zwischen der Autorin Crimson K. und Charlotte Kaiser vom Landesprojekt blick* begleitet. Inhaltlich wird es u.a. um die Wichtigkeit der Sichtbarkeit von Mehrfachzugehörigkeiten gehen. Was machen Vorbilder (auch schon im Jugendalter) aus? Welche Bilder hätten wir uns schon beim Erwachsenwerden gewünscht? Welche wünschen wir uns noch immer, und sind vielleicht manche Wünsche schon in Erfüllung gegangen?

Interaktiver, digitaler Online Vortrag mit Né Fink am 06.02.2024 von 16:30-18:30 Uhr, zum Thema „Geschlechtliche Vielfalt an der Universität - Herausforderungen & Chancen“

Né Fink ist systemischer Berater und Trainer für geschlechtliche Vielfalt. Dey (Pronomen) ist seit 2016 ehrenamtlicher Trans* Berater in der Trans* Beratung Göttingen, hat einen Master in Gender & Ethnicity und koordinierte das Pilotprojekt: „Unterstützung von trans* Studierenden“ an der Georg-August-Universität Göttingen. Im angebotenen Online-Vortrag werden Begriffe, die oft in Zusammenhang mit geschlechtlicher Vielfalt auftauchen, wie z.B. inter*, trans*, divers und abinär, leicht verständlich erklärt. Welche Erfahrungen machen eigentlich trans* und abinäre Personen im Kontext Universität? Was für Herausforderungen und Chancen ergeben sich durch geschlechtliche Vielfalt an der Universität? Neben diesen Fragen, wird es im Vortrag auch darum gehen, welche strukturellen Bedingungen die Diskriminierung von trans* und abinären Studierenden verstärken oder abschwächen und wie in persönlichen Begegnungen ein selbstverständlicher, kompetenter und professioneller Umgang gelingen kann.

Weitere Infos gibt es hier


News zum Seti/Deutschlandticket

Wir können endlich offiziell verkünden:
Es wird ein reduziertes Deutschlandticket als Studierendenticket für 29,40€ geben.🥳

Da der Beschluss für das Ticket leider nicht passend zur Anmeldephase kam, muss erst weiterhin der gesamte Semesterbeitrag von euch gezahlt werden. Wir sitzen aktuell an einer Lösung, um das zu beheben.

Wir halten euch über alles Weitere auf dem Laufenden.
Aktuell können wir euch jedoch nicht mehr dazu sagen, als dass ihr im Sommersemester auf jeden Fall mit dem Semesterticket als reduziertes Deutschlandticket durch Deutschland fahren werdet. Für euch entstehen dabei keine Extrakosten. Wie es weiter geht, wird in der nächsten Zeit entschieden.


Zugetextet - Ein Literaturworkshop

Gemeinsam mit dem Literaturbüro OWL findet dieses Jahr erstmalig die Veranstaltung “Zugetextet” statt. Bei der Veranstaltung handelt es sich um ein literarisches Event, bei dem keine kreativen Grenzen gesetzt sind. In zwei Workshops mit dem künstlerischen Leiter des Literaturbüros, Karsten Strack, wird pro Teilnehmer:in ein literarischer Text erarbeitet, der am 29.01.24 im gwlb präsentiert wird. 

Workshops:

Wann? 16.01.24 & 17.01.24 von jeweils 18-20:30 Uhr, beide Termine sind verpflichtend!

Wo? Gwlb Paderborn, Marienplatz 18 (Zugang im Gang links neben Hans im Glück)

Die Anmeldung zu den Workshops ist kostenlos.

Aufführung der Texte:

Wann? 29.01.24, Einlass ab 19 Uhr, Beginn 19:30 Uhr

Wo? Gwlb Paderborn

Eintritt? Frei

 

***Die Anmeldung für den 16.01.24 gilt automatisch auch für den 17.01.24, es ist nur diese Anmeldung nötig!!***

Den Link zur Anmeldung findet ihr hier.


AStA Welcome Days

Um die neuen Studierenden an der Universtät gebührend Willkommen zu heißen, veranstaltet der AStA auch dieses Jahr wieder die Welcome Days und verlängert damit die O-Woche. Natürlich laden wir auch alle ein, die keine Erstis mehr sind und trotzdem Lust haben, neue Leute kennen zu lernen.

Speedfriending

Beim Speedfriending am 14.11. ab 19 Uhr im Grill|Café hast Du die Gelegenheit auch unabhängig deines Studienfaches neue Leute zu treffen und Freundschaften für Studium und Leben zu schließen!

Kneipenquiz

Du hast auf jede Frage eine Antwort? Du weißt Dinge, die niemand braucht? Beweise dein Wissen beim Kneipenquiz am 22.11. ab 20 Uhr im Team von 2-5 Personen. Anmelden könnt ihr euch kostenlos hier. Die Bekanntgabe der Kneipe folgt in Kürze.

Partygames & Karaoke

Lieber Bierpong oder Rage Cage? Lieber Mariah Carey oder Taylor Swift? Bei Partygames & Karaoke am 23.11. ab 19 Uhr im AStA Stadtcampus erwartet Dich ein Angebot, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist! Ob Du alleine kommst oder in einer Gruppe ist ganz egal, im Zentrum steht der Spaß, ob mit oder ohne Alkohol!

Wir freuen uns auf euch!