Die Bundesregierung hat im Rahmen des Entlastungspakets das 9-Euro-Ticket angekündigt, mit dem in den Monaten Juni, Juli und August 2022 der öffentliche Nahverkehr deutschlandweit zu einem Preis von 9 Euro genutzt werden kann.

Die gute Nachricht: Die 9-Euro-Regelung gilt auch für das Semesterticket. In den genannten Monaten wird der Preis des Semestertickets also auf 9 Euro pro Kalendermonat angepasst und ist deutschlandweit im öffentlichen Nahverkehr in der 2. Klasse von Juni bis August nutzbar. In Zügen des Fernverkehrs (z.B. IC, EC, ICE) und in Fernbussen ist das Ticket nicht gültig.

Bitte beachtet, dass die bestehenden Mitnahmeregelungen (siehe Semesterticket-FAQ: „Darf ich weitere Personen mit meinem Ticket mitnehmen?“ und „Darf ich ein Fahrrad mit meinem Ticket mitnehmen?“) nicht über den üblichen regionalen Bereich hinaus gelten.

Wichtig für euch: Ihr müsst kein extra Ticket beantragen oder kaufen, sondern könnt das Semesterticket deutschlandweit nutzen.

Aktuell ist noch nicht ganz geklärt, wie die Ermäßigung abgewickelt und an Euch weitergegeben wird. Wir arbeiten zusammen mit der Universität und den Verkehrsbetrieben mit Hochdruck an einer Lösung und informieren Euch, sobald wir Näheres wissen.

Allgemeine Infos zum 9-Euro-Ticket findet ihr unter https://www.bahn.de/angebot/regio/9-euro-ticket.