Welcome Weeks

Wir verlängern Eure O-Phase mit 5 Veranstaltungen!

Du bist neu an der Uni oder endlich aus dem Home-Office wieder zurück und suchst Anschluss an der Uni und im Studium? Mit den AStA Welcome Weeks verlängern wir eure O-Woche und wollen euch in Kürze die wichtigsten Orte am Campus und in der Stadt vorstellen.

Speedfriending am 11.10. ab 19 Uhr im Grillcafé

Lerne unabhängig deines Studienfaches neue Leute kennen! Nebenbei lernst du auch das Grill|Café kennen, das vom Studierendenwerk betrieben wird und in welchem man auch abends noch gemütlich sitzen kann. Du kannst einfach ohne Anmeldung vorbeischauen. Das Grill|Café erweitert an diesem Abend das Angebot und bietet die originale Campus Currywurst mit Pommes frites. Für Getränke-Specials ist natürlich ebenfalls gesorgt.

Bier-Pong-Turnier am 18.10. ab 19 Uhr im AStA Stadtcampus

Stelle die wichtigsten Learnings deines Lebens unter Beweis. Der AStA Stadtcampus bietet den Paderborner Studierenden neben dem Study Space, das sind Lernflächen auf zwei Etagen, auch eine Veranstaltungsfläche mit großzügiger Theke und Dachterrasse. Der Stadtcampus ist für Studis ein absolutes must-see. Melde dein Team von 2-3 Leuten vorab an oder komm zum Zuschauen oder auf gut Glück vorbei. Jedes Getränk für 1 €.

Campus-Rallye am 27.10. ab 16 Uhr

Die vielen Gänge und Türme der Uni können ein wahres Labyrinth sein. Verschaffe Dir gemeinsam mit anderen Studis auf der Campus-Rallye den Überblick! Dabei spielen wir an den wichtigsten Ecken des Campus verschiedene Spiele. Wir starten auf der Wiese vor dem Audimax, alles Weitere (unter anderem die Möglichkeit einer kleinen Getränkeflatrate) erfährst du vor Ort.

Rocky Horror Picture Show am 02.11. ab 19 Uhr im Pollux

Wir verlängern nicht nur die O-Woche sondern auch Halloween. Gemeinsam schauen wir den Kultklassiker „The Rocky Horror Picture Show“, mit Kostümwettbewerb und allem was dazugehört, wie beispielsweise den legendären Zwischenrufen. Ab dem 25.10. könnt ihr euch im AStA Service (Mo – Do: 10 – 16 Uhr, Fr: 10 – 14 Uhr) den Gutschein für die Vorstellung abholen. Das Ticket könnt ihr dann zu studierendenfreundlichen Preisen an der Kinokasse erwerben. Weitere Infos findet Ihr hier.

Kneipenquiz 08.11. ab 20 Uhr im BlackSheep

Du hast auf jede Frage eine Antwort? Du weißt Dinge, die niemand braucht? Beweise dein Wissen beim Kneipenquiz im Team von 3-5 Personen! Anmelden könnt ihr euch hier.

Wir freuen uns auf euch!


Abo-Aktion gilt auch für Semesterticket

Die bundesweite 9-Euro-Ticket-Aktion endete Ende August, aber auch danach möchte die Deutsche Bahn die Nutzung des Nahverkehrs erleichtern.

Die Mitnahmeregelungen werden angepasst: Pro Semesterticket dürft ihr an bestimmten Tagen

➡️ eine weitere Person (Erwachsene*r oder Kind) und bis zu drei Kinder

oder

➡️ eine Person (Erwachsene*r oder Kind) und bis zu zwei Fahrräder in ganz NRW mitnehmen.

Von September bis Dezember 2022 fährst du an den folgenden Tagen mit deinem Abo-​Ticket ohne zusätzliche Kosten durch ganz NRW:

🔻an allen Wochenenden im Aktionszeitraum, jeweils von samstags, 3 Uhr, bis montags, 3 Uhr (5./6. November, 12./13. November, 19./20. November, 26./27. November, 3./4. Dezember, 10./11. Dezember, 17./18. Dezember, 24./25. Dezember, 31. Dezember)

🔻an Feiertagen: 2. Weihnachtsfeiertag (26. Dezember)

🔻während der gesamten NRW-​Weihnachtsferien bis Ende des Jahres (23. bis 31. Dezember)

Während der verbleibenden Weihnachtsferientage im Januar 2023 gilt die Aktion nicht mehr

Die Mitnahmeregelung gilt während der oben genannten Zeiten ganztägig und ohne Aufpreis in allen Bussen, Bahnen und in der 2. Klasse der Nahverkehrszüge (RegionalExpress-, RegionalBahn- und S-Bahn-Linien) in ganz NRW.

Bitte beachtet, dass diese Aktion nicht auf unsere Streckenerweiterungen nach Kassel, Göttingen und Hannover gilt. Der genaue Geltungsbereich ist hier einsehbar.

Weitere Infos zur Sonderaktion findet ihr hier.

Wir wünschen euch allzeit gute Fahrt! 🚂

 

P.S.: Leider sind die Mitarbeitenden der Deutschen Bahn nicht alle ausreichend informiert und verhängen teilweise Strafen, wenn Ihr diese Aktion mit Eurem Semesterticket in Anspruch nehmt. Zeigt in einem solchen Falle gerne dieses Dokument vor, das wir von der Deutschen Bahn erhalten haben.

Wir haben außerdem nochmals darum gebeten, die Mitarbeitenden zu informieren, damit Ihr die Aktion problemlos nutzen könnt.

Sollte Euch Strafen verhängt worden sein/verhängt werden, sendet uns bitte eine Mail mit einem Foto vom Bußgeldbeleg und euer Semesterticket als PDF. Wir kümmern uns dann darum, dass die Gebühr fallengelassen wird. Grundsätzlich sollte Ihr immer Widerspruch einlegen und nicht zahlen!


Hochschulwahlen 2022

 Vom 4. bis 7. Juli habt Ihr bei den Online-Hochschulwahlen wieder die Möglichkeit, die Zukunft Eurer Universität mitzubestimmen, indem Ihr wählt, wer Euch in den folgenden Gremien vertreten soll: 

Das Studierendenparlament (StuPa) ist das höchste beschließende Gremium der Studierendenschaft und wählt und kontrolliert den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA), der Eure direkte Vertretung ist. Das StuPa beschließt Themen, die die ganze Studierendenschaft betreffen. 

Die Fachschaftsräte und Fachschaftsvertretungen sind Eure direkten Vertretungen, wenn es um die Studiengänge geht. Sie arbeiten daran, diese besser und studierendenfreundlicher zu gestalten. 

Im Senat arbeiten die Studierenden mit den Professor:innen, den wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Mitarbeitenden sowie dem Uni-Präsidium zusammen an der Ausrichtung der Universität. In den Fakultätsräten arbeiten Studierende mit dem Dekanat an der Ausrichtung der Fakultät. 

In allen diesen Gremien ist eine starke studentische Stimme wichtig. Daher ist es umso wichtiger, dass Ihr wählen geht. Allen Wähler:innen bieten wir die Möglichkeit auf ein Gewinnspiel, bei dem zehn 20 €-Gutscheine für die Mensa verlost werden. Falls eine Wahlbeteiligung von 20 % erreicht wird, möchten wir dies mit Euch feiern und spendieren 200 Liter Freibier im Grill|Café am Abend des letzten Wahltags!

Bei der Entscheidung helfen Euch der StuPa-O-Mat und unsere Podiumsdiskussion.

Hier geht's zur Wahl.


Informationen zum 9-Euro-Ticket für Studierende

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Entlastungspakets das 9-Euro-Ticket angekündigt, mit dem in den Monaten Juni, Juli und August 2022 der öffentliche Nahverkehr deutschlandweit zu einem Preis von 9 Euro genutzt werden kann.

Die gute Nachricht: Die 9-Euro-Regelung gilt auch für das Semesterticket. In den genannten Monaten wird der Preis des Semestertickets also auf 9 Euro pro Kalendermonat angepasst und ist deutschlandweit im öffentlichen Nahverkehr in der 2. Klasse von Juni bis August nutzbar. In Zügen des Fernverkehrs (z.B. IC, EC, ICE) und in Fernbussen ist das Ticket nicht gültig.

Bitte beachtet, dass die bestehenden Mitnahmeregelungen (siehe Semesterticket-FAQ: „Darf ich weitere Personen mit meinem Ticket mitnehmen?“ und „Darf ich ein Fahrrad mit meinem Ticket mitnehmen?“) nicht über den üblichen regionalen Bereich hinaus gelten.

Wichtig für euch: Ihr müsst kein extra Ticket beantragen oder kaufen, sondern könnt das Semesterticket deutschlandweit nutzen.

Nach engen und intensiven Abstimmungen mit den Verkehrsbetrieben und der Universität freuen wir uns Euch mitteilen zu können, dass Euch der Differenzbetrag von 88,17 € zurücküberwiesen wird. Die Erstattung durch die Universität hat Ende August begonnen und erfolgt auf das Konto, von dem die Semestergebühr für das Sommersemester 2022 entrichtet wurde. Sollte eine automatische Erstattung seitens der Universität in einzelnen Fällen nicht möglich sein, meldet sich die Universitätsverwaltung unaufgefordert für eine manuelle Abwicklung. Da diese manuelle Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nimmt, bitten wir in diesem Fall erneut um Eure Geduld.

Allgemeine Infos zum 9-Euro-Ticket findet ihr unter https://www.bahn.de/angebot/regio/9-euro-ticket.


WAStA los?! - Das AStA Sommerfestival (S02E04)

Passend zum heute veröffentlichten Line-up dreht sich in diesem Podcast alles um Deutschlands ältestes und größtes studentisch organisiertes Festival: Das AStA Sommerfestival.

Wir haben uns unserer Referentin fürs Sommerfestival Franzi und Janina von Crave, der Agentur, mit der wir das Festival organisieren, geschnappt und ein paar Fragen geklärt. Was macht eigentlich die Referentin fürs Sommerfestival? Wer übernimmt welche Aufgaben? Wie wird so ein Festival organisiert, was steckt dahinter und was passiert hinter den Kulissen? Wie viel Arbeit ist die Organisation des Festivals und wie gut eignet sich unser Campus für ein solches Event? Warum ist das Booking kein Wunschkonzert und welche besonderen Hürden galt es in diesem Jahr zu bewältigen? All das und mehr klären wir in der heutigen Folge. Wir freuen uns, wenn ihr reinschaut! Ihr habt weitere Fragen? Schreibt sie uns gerne!


FORUM - Podiumsdiskussion zur Landtagswahl in NRW

 

Das Studieren und Arbeiten an der Universität wird maßgeblich durch die Landespolitik bestimmt. Daher ist die kommende Landtagswahl am 15. Mai 2022 ein entscheidender Tag für die Zukunft an unserer Universität. Wir haben eine Podiumsdiskussion organisiert und alle Parteien eingeladen, die Aussicht auf Einzug in den Landtag haben. Zusammen mit der landesweiten Studierendenvertretung, dem Landes-ASten-Treffen NRW haben wir Wahlprüfsteine beantworten lassen. Diese sind die Grundlage für die Fragen, denen sich die Kandidierenden stellen müssen. Die Antworten, die vorab gegeben wurden, findet ihr unter http://asta.upb.de/podiumsdiskussion-ltw.
Die Podiumsdiskussion findet am 25.04. um 16 Uhr im Audimax der Universität Paderborn statt.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und spannende Fragen!

______________________

Panel Discussion for State Election NRW

Studying and working at the university is significantly determined by state politics. Therefore, the upcoming state election on May 15, 2022 is a decisive day for the future at our university. We have organized a panel discussion and invited all parties that have a chance of entering the state parliament. Together with the state-wide student representative body, the " Landes-ASten-Treffen NRW", we have had election touchstones answered. These are the basis for the questions that the candidates have to face. The answers, which were given in advance, can be found at http://asta.upb.de/podiumsdiskussion-ltw.
The panel discussion will take place on April 25 at 4 p.m. in the Audimax of Paderborn University.

We are looking forward to your participation and exciting questions!


WAStA los?! - Die Vizepräsidentin der Uni im Gespräch (S02E03)

In dieser Folge ist die Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung der Universität Paderborn, Simone Probst, zu Gast! Wir sprechen mit ihr über ihren Werdegang vom Physikstudium über ihren Sitz im Bundestag bis hin zur Tätigkeit als Vizepräsidentin. Außerdem erzählt sie uns, was ihre Aufgaben an der Uni sind und gibt Einblicke in die Arbeit des Präsidiums.


SHK-Vertretung

Die gewählte Vertretung für die Belange der studentischen Hilfskräfte Sabine Gockel, Timo Heinze und Benjamin Riepegerste ist Ansprechpartner bei jeglichen Fragen rund um das Arbeitsverhältnis SHK an der Uni Paderborn. Das können Fragen zum Vertrag oder zum Urlaub sein oder auch Schwierigkeiten sowie Beschwerden im Arbeitsverhältnis oder Umfeld.

Sie können euch beraten, an die richtigen Ansprechpartner verweisen oder auch Sachverhalte klären. Ihr erreicht sie per Mail oder in ihrer Sprechstunde nach vorheriger Vereinbarung jeden Mittwoch von 18 bis 19 Uhr in Raum P.1.3.36.

Weitere Infos findet ihr hier.

 

 

 

 


WAStA los?! - Die Pandemie aus Sicht eines Studierendenwerksmitarbeiters (S02E02)

Die Pandemie war und ist für viele Studierende eine anstrengende Zeit. Doch auch hinter den Kulissen gab es viel, das sich verändert hat. Im Studierendenwerk zum Beispiel: Was ist mit den Mensen passiert? Wie erging es den Mitarbeiter:innen? Was hat sich verändert? Die Pandemie aus der Sicht eines Studierendenwerksmitarbeiters.


Erneute Ticketrückgabemöglichkeit 🌻🎫

Am 22. und 23. Februar erstatten wir jeweils von 11 bis 14 Uhr noch einmal Tickets für das AStA Sommerfestival 2020. Die Aktion findet bei uns im AStA Konferenzraum ME U 639 statt. Diesen findet ihr, wenn ihr den unteren Eingang des Mensa-Gebäudes nehmt, nach links abbiegt und dann die 2. Tür links nehmt. Bucht euch bitte unbedingt hier einen Termin und erscheint pünktlich. Nehmt bitte einen der beiden Termine wahr, wenn ihr Tickets zurückgeben möchtet (dies können auch Freund*innen für euch übernehmen), da zur Zeit keine weiteren Möglichkeiten zur Rückgabe geplant sind.

Denkt außerdem an euren 3G-Nachweis, den ihr am Eingang vorzeigen müsst.

Danke!