Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kreativworkshop „Portrait-Malerei“

18. Januar @ 17:00 - 20:00

Neben dem Lernen und dem Vorbereiten der Klausurenphase ist es genauso wichtig auch mal Pausen einzulegen, für einen Ausgleich vom Arbeiten zu sorgen, mit neuen Studierenden in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Eine Möglichkeit dazu bietet der Kreativworkshop des AStA und der Servicestelle Studium mit Beeinträchtigung, bei dem ihr euch gemeinsam mit anderen kreativ ausleben könnt.

Der Kreativworkshop richtet sich hierbei an alle Studierenden, sowohl mit als auch ohne Beeinträchtigung. Unser Ziel ist es, einen Raum zu bieten, welcher ausdrücklich für alle zugänglich ist und für einen Austausch zu sorgen.

Der Workshop steht unter dem Motto „Portrait-Malerei“ und gemalt wird mit Acrylfarben. Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Hierbei sollen Portraits von euch oder anderen entstehen, die vielleicht das Selbst- oder vielleicht das Fremdbild in den Vordergrund stellen oder eine ganz neue Perspektive bilden.

Der Kreativworkshop richtet sich hierbei an alle Studierenden, sowohl mit als auch ohne Beeinträchtigung. Unser Ziel ist es, einen Raum zu bieten, welcher ausdrücklich für alle zugänglich ist. Für weitere Fragen oder spezielle Anliegen wird die Servicestelle Studium mit Beeinträchtigung und der AStA vor Ort sein. Auch wenn ihr Anfänger seid und euch einfach mal ausprobieren wollt, seid ihr herzlich willkommen. Die Durchführung übernimmt Eva Wilcke. Für Materialkosten wird eine Anmeldegebühr von 4 € erhoben.

 

Wann? 18.01.2023, 17-20 Uhr
Wo? AStA Stadtcampus, Königsplatz 1, Zugang über Alte Torgasse, 6. OG (Aufzug vorhanden, barrierefrei)

 

Anmelden könnt ihr euch hier.

________________________

In addition to studying and preparing for exams, it is just as important to take a break from work, to get in touch with new students and to exchange ideas. The creative workshop offered by the AStA and the Service Centre for Students with Disabilities is one way to do this, where you can get creative together with others.

The creative workshop is aimed at all students, both with and without disabilities. Our aim is to offer a space that is explicitly accessible to all and to ensure an exchange.

The workshop is themed „Portrait Painting“ and will be painted with acrylic paints. No previous experience is necessary. The aim is to create portraits of you or others, which may bring your self-image or the image of others to the fore or create a completely new perspective.

The creative workshop is aimed at all students, both with and without disabilities. Our goal is to offer a space that is explicitly accessible to all. The Service Centre for Students with Disabilities and the AStA will be on site to answer any further questions or address any specific concerns. Eva Wilcke will be in charge of organising the event. A registration fee of 4 € will be charged for material costs.

 

When? 18.01.2023, 17-20 clock
Where? AStA Stadtcampus, Königsplatz 1, access via Alte Torgasse, 6th floor (elevator available, barrier-free)

 

You can register here.

Details

Datum:
18. Januar
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

AStA Paderborn

Veranstaltungsort

AStA Stadtcampus
Königsplatz 1
Paderborn, 33098 Deutschland
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden