Study Space

Der Study Space ist ein vom AStA verwalteter Lern- und Schreibort in den Räumlichkeiten des AStA Stadtcampus. Dort können Studierende seit Mai 2019 lernen, arbeiten und brainstormen. Der Study Space besteht aus Gruppen- und Stillarbeitsräumen sowie zwei buchbaren Einzelarbeitsräumen und erstreckt sich über insgesamt 250 qm. Glaswände ermöglichen viel Tageslicht in den Räumen und eignen sich zum Erstellen von Mind Maps und Ideensammlungen. Durch die Implementierung von Eduroam surft man zudem im UPB-Netzwerk und hat Zugriff auf die digitalen Quellen der Bibo. In der Kaffeeküche und auf den Loungemöbeln auf der Dachterrasse können die Lernenden eine Pause einlegen und sich austauschen.

Der Study Space hat montags bis sonntags von 7 bis 22 Uhr geöffnet, auch an Feiertagen.


Aufgrund der Corona-Pandemie war der Study Space in den vergangenen Monaten geschlossen. Wir öffnen unter entsprechenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder ab Montag, dem 28. September.

Anstatt wie sonst einfach vorbeizukommen und Dir einen Sitzplatz auszusuchen, kannst Du nun wochenweise (jeweils von Montag bis Sonntag) über unser Raumbuchungstool einen Arbeitsplatz buchen.

Bitte beachte, dass man innerhalb eines Zeitraums von zwei Monaten nur eine Bestätigung für eine Woche erhalten kann. So wollen wir sicherstellen, dass möglichst viele von Euch die Chance erhalten, den Study Space nutzen zu können. Nur, wenn der Arbeitsplatz sonst unbesetzt bleiben würde, werden Mehrfachbuchungen innerhalb von zwei Monaten erlaubt.

Was ist durch die Corona-Pandemie anders?

Im gesamten Gebäude herrscht Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. Der Aufzug ist zudem von nur einer Person gleichzeitig zu nutzen. Lediglich an dem Dir zugewiesenen Arbeitsplatz im Study Space kannst Du Deinen Mund-Nasen-Schutz ablegen.

Die Plätze werden nach dem Prinzip First come, first served vergeben, eine frühe Buchung lohnt sich also. Sobald alle Plätze für einen Zeitraum bestätigt sind, werden alle weiteren Buchungsversuche automatisch geblockt. Versuch es dann einfach für einen anderen Zeitraum nochmal.

Bitte buche den Study Space möglichst nur, wenn Du im Laufe der angefragten Woche Deinen Platz regelmäßig nutzen wirst. Falls Du nur für einzelne Tage Arbeitsplatz suchst, versuche es am besten zunächst in der Bibo (hier geht es zum Reservierungstool), weil Du dort deutlich mehr Flexibilität hast und nicht gleich für eine komplette Arbeitswoche einen Platz blockieren musst. Du unterstützt damit solidarisch die Studierenden, die im Rahmen von Abschlussarbeiten oder in der Vorbereitung auf wichtige Prüfungen einen Lernplatz für mehrere Tage am Stück benötigen.

Bevor Du an den Dir zugewiesenen Arbeitsplatz im Study Space darfst, erhältst Du von uns eine kurze Einführung, an deren Ende Du eine Nutzungsvereinbarung unterschreiben musst, dass Du das Hygienekonzept des Study Space zur Kenntnis genommen hast und Dich gemäß der geltenden Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sowie den Aushängen im Study Space verhalten wirst.

Erst wenn dies geschehen ist, wird Deine DeliCard für den Study Space freigeschaltet.

Für den Fall, dass Deine DeliCard noch nicht freigeschaltet ist und Du damit noch nie im Study Space warst: Kein Problem, dies übernehmen wir einfach gemeinsam vor Ort. Falls Du keine DeliCard besitzt, kannst Du Dir bei uns auch gegen einen Pfand von 10 Euro einen Transponder oder gegen einen Pfand von 5 Euro eine Chipkarte leihen.

Vor jedem Personenwechsel, also zu Beginn jeder neuen Woche, wird die Fläche einmal komplett professionell gereinigt. Zudem werden wir im 24-Stunden-Rhythmus die gemeinsam genutzten Flächen desinfizieren (z.B. Sanitäranlagen, Türklinken etc.). Ausgenommen hiervon sind Sonn- und Feiertage.

Während des Buchungszeitraums wirst Du dann einen festen Sitzplatz haben, für dessen Desinfektion Du bei Bedarf selber zuständig bist. Entsprechendes Flächendesinfektionsmittel stellen wir selbstverständlich bereit.

Bitte beachte, dass der Study Space sich an Studierende der Uni Paderborn richtet und nur genutzt werden kann, wenn man einen IMT-Account besitzt. Prinzipiell besitzen diesen alle Studierenden und Promovierenden der Universität Paderborn. Solltest Du in Paderborn wohnhaft sein, aber an einer anderen Hochschule studieren, dann können wir Dir keinen Zutritt zum Study Space gewähren.

Du warst noch nie im Study Space und möchtest Dir ein Bild davon machen? Hier findest Du einige Impressionen: