Traineeprogramm als Jurist*in (m/w/d) im Rechtsamt der Stadt Dortmund

Webseite Stadt Dortmund

Unternehmen: Stadt Dortmund

Aufgabe: Jurist*in im Fachgebiet Jura/Rechtswissenschaften beim Rechtsamt

Ihr Einsatz erfolgt beim Rechtsamt der Stadt Dortmund. Dort sind Sie im Justiziariat tätig und übernehmen die juristische Betreuung der Fachbereiche und Eigenbetriebe der Stadt Dortmund.
Außerdem werden Sie bei der Gestaltung örtlicher Rechtsvorschriften und Verträge mitwirken und die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Stadt Dortmund übernehmen.

Während des Traineeprogramms erhalten Sie einen Ein- und Überblick in die verschiedenen Aufgabenfelder des Rechtsamtes und können Ihre erworbenen Fachkompetenzen bei konkreten Problemlösungen einbringen. Bei der Aufgabenerfüllung stehen die Vermittlung von praktischen Inhalten und der Erwerb von Schlüsselqualifikationen im Vordergrund.

Gesuchtes Profil:
– erste juristische Prüfung und zweite juristische Staatsprüfung, jeweils mindestens mit der Note „befriedigend“ absolviert,
– zweite juristische Staatsprüfung liegt zum Einstellungszeitpunkt nicht länger als 18 Monate zurück,
– zügiger und zielstrebiger Studienverlauf.

Gehalt: Vergütung nach der Entgeltgruppe E 13 des TVöD (derzeit 4.113,41 Euro brutto).

Bewerbungen:

Die Stadt Dortmund nutzt ein Onlinebewerbungsverfahren.
Unter www.dortmund.de/karriere können Sie sich nicht nur informieren, sondern Sie gelangen direkt zum Online-Bewerbungsformular.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.dortmund.de.