Honorarkräfte für die Durchführung und Auswertung von Potenzialanalysen

IBZ gGmbH

Dienstleistungen zum Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen

Wir suchen

Studentische Honorarkräfte

 

Für die Durchführung und Auswertung von Potenzialanalysen mit hamet e+ & drei

(handlungsorientiertes Testverfahren zur Erfassung und Förderung beruflicher Kompetenzen)

 

Zielgruppe:
Schülerinnen und Schüler im drittletzten Schulbesuchsjahr mit den Förderschwerpunkten körperlich-motorische Entwicklung, geistige Entwicklung und Sprache oder/und Autismus-Spektrum-Störung

 

Das bringst du mit:

·         Idealerweise hamet e/drei-Schulung oder die Bereitschaft dazu

·         Einfühlungsvermögen und Geduld

·         Interesse (gerne auch Erfahrungen) an der Arbeit mit jungen Menschen mit Behinderung und/ oder an der Auswertung von Testergebnissen und Vorbereitung von Berichten

·         Teamfähigkeit

·         Selbständiges, zuverlässiges und eigenverantwortliches Arbeiten

 

Wer sind wir:

Die Integrations- und Beratungszentrum Paderborn und Höxter (IBZ gGmbH) ist Träger des Integrationsfachdienstes Paderborn-Höxter. Wir arbeiten mit Menschen mit Behinderung, die im Arbeitsleben stehen, den Zugang zum Arbeitsleben suchen oder noch die Schule besuchen.  Für die Kreise Paderborn, Höxter, Lippe, Gütersloh und die Stadt Bielefeld führen wir im Auftrag des LWL-Integrationsamtes, Koordinierungsstelle STAR (Schule trifft Arbeitswelt) Potenzialanalysen durch.

 

Das bieten wir:

·         Angemessenes Honorar (inklusive Fahrzeiten)

·         Praktische Erfahrungen in einem spannenden zukunftsorientierten Arbeitsfeld von September bis März

·         Schulungsmöglichkeit in hamet e/drei

 

Wir freuen uns auf einen Anruf oder eine E-Mail.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an rodeck@i-b-z.org