Mitarbeit im Projekt „Job-Coaching“

Heinz-Nixdorf Gesamtschule

Honorarkraft für das Projekt „Job-Coaching“ an der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule gesucht!

Das Job-Coaching Projekt ist ein Angebot der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule und richtet sich im Besonderen an Jugendliche, die Benachteiligungen (sozialer, emotionaler, geistiger, körperlicher, schulischer Art) erfahren haben oder bislang deutlich unter ihren perspektivischen Möglichkeiten geblieben sind, die sich aber gezielt auf eine Ausbildung ihrer Wahl vorbereiten wollen, um so ihre Chancen auf dem Ausbildungsmarkt zu erhöhen. Im Rahmen des Projektes werden mit den Jugendlichen individuelle Ziele vereinbart, die unter anderem durch Einzelförderung mit Hilfe von qualifizierten Fachkräften sichergestellt werden.

Aufgabe:

Gesucht werden Studierende als (Lern-)begleiter/innen, die Jugendlichen ab Klasse 9 mit Unterstützungsbedarf in schulischen, sozialen und/oder emotionalen Bereichen helfen.

Anfangs geht es um Beziehungsarbeit, später um das Optimieren schulischer Leistungen und schließlich um die Betreuung bei der Ausbildungsplatzsuche.

Stundenzahl:

Die wöchentliche Förderung sollte 2 – 4 Stunden pro Schüler betragen. Der Einstieg und die Arbeitszeiten sind individuell regelbar. Grundsätzlich kann auch mehr als ein Schüler betreut werden.

Vergütung:

Studierende erhalten eine Vergütung von 10€ pro Stunde.

Der Einsatz in diesem Projekt kann zusätzlich als Profil- und/oder Berufsfeldpraktikum anerkannt werden.

Die Bewerbungsgespräche und die Einstellung finden direkt nach den Sommerferien statt!

Interessierte Studierende melden sich bei:

Heinz-Nixdorf-Gesamtschule

Katharina Block-Haacke, Sozialarbeiterin

 

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an K.Block-Haacke@paderborn.de