Bachelor- oder Studienarbeit: Entwicklung einer Toolchain für das Rapid Control Prototyping für ein VTOL

Webseite Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM

Das Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik in Paderborn hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studien- oder Bachelorarbeit zum Thema „Entwicklung einer Toolchain für das Rapid Control Prototyping für ein VTOL“ zu vergeben.

Motivation / Aufgabenstellung

Im Projekt ALBACOPTER® erforscht und entwickelt das IEM Fluglageregelungen für einen VTOL-Gleiter. Diese 800 kg schwere Quadcopter-Gleiter-Kombination soll im Sinne einer Urban Air Mobility (UAM) zukünftig Lösungen für den Warentransport bereitstellen. Die Regler sollen dabei nach dem Vorgehen des Rapid Control Prototypings (RCP) entwickelt werden. Dazu ist eine durchgängige Toolchain erforderlich.

Aufgabe ist die Entwicklung einer Toolchain für das Rapid Control Prototyping.

  • Literaturrecherche zum RCP
  • Entwicklung der Toolchain für das RCP
  • Erprobung dieser Toolchain

Voraussetzungen

Kenntnisse und/oder Interesse in:

  • Matlab/Simulink
  • Programmierkenntnisse
  • Arduino/Raspberry Pi

Link Projektwebseite: https://www.albacopter.fraunhofer.de/

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich bei uns!

Sende bitte Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, aktuelle Notenübersicht, ggf. Arbeitszeugnisse) zusammengefasst in einer PDF-Datei an:

Fragen beantwortet Dir gerne
Mark Henkenjohann
Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM
Zukunftsmeile 1, 33102 Paderborn
Telefon: +49 5251 5465-189

www.iem.fraunhofer.de

Weitere Informationen findest Du online unter https://www.iem.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere/studierende/abschlussarbeiten/entwicklung-toolchain-rapid-control-prototyping-VTOL.html.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an mark.henkenjohann@iem.fraunhofer.de