Elektrotechnik / Mechatronik (m/w/d) – Studentische Hilfskraft

Webseite ESL E-MOBILITY GmbH

Handel und Produktion Komponenten Elektromobilität

Stellenbeschreibung:

selbstständiges Konfektionieren nach vorheriger Anweisung

Krimpen / Schraubanschluss

alle in diesem Bereich anfallenden Arbeiten

Weiterentwicklung des Produktportfolios

viele Freiheiten und Einbindungsmöglichkeiten

Unterstützung bei der CE Konformität neuer Produkte

Unterstützung bei verschiedenen internen Prozessen

Ergänzung Handbücher und Bedienungsanleitungen in Deutsch

Technischer Support für unsere Kunden

 

Anforderungen:

Eigenständiges, zuverlässiges und präzises Arbeiten

Spaß an der Elektromobilität

Student / in der Elektrotechnik / Mechatronik

 

Arbeitsverhältnis:

Werkstudent – Übernahme nach Studium möglich

 

Arbeitszeit:

flexibel, nach Absprache

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf an david.brauer (at) esl-emobility.com und stehen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

E-MOBILITY – our passion for you! Experts round about charging solutions

Wir setzen Elektromobilität um – mit dem Ziel individuelle Mobilität auf der Grundlage von green energy in einer smarten Energiewelt zu sichern. E-Autokunden sind mit uns elektrisch mobil – sicher, nachhaltig und kostengünstig. Seit 2010 sind wir als Dienstleister für Elektromobilität in Deutschland aktiv. in einem wachsenden Marktumfeld haben wir uns auf das sichere Laden von Elektroautos und die zukünftige Nutzung der Autobatterie als Stromspeicher spezialisiert.

Sauber, leise und effizient. Das ist die Mobilität von morgen. Begrenzte Ölreserven und immer strengere Umwelt- und Klimaschutzauflagen erfordern ein Umdenken zu mehr Nachhaltigkeit. Wer schon einmal in einem Auto mit Elektromotor gefahren ist, weiß: So komfortabel und leise fährt kein Verbrenner. Die volle Kraft des Motors ist aus dem Stand heraus verfügbar. An der Ampel sind Sie immer der Schnellste… aber auch vorausschauendes Fahren macht Spaß, wenn man der Energierückgewinnung beim Bremsen zusehen kann und sich die Reichweite erhöht.

Benzin in Fahrzeugen zu verbrennen belastet die Menschen, die Umwelt und den Geldbeutel. Aufgrund sinkender Batteriekosten und steigender Ölpreise werden die Gesamtkosten eines E-Autos in naher Zukunft zum Verbrennungsmotor konkurrenzfähig sein (McKinsey Studie: Hensley, Newman, Rogers, 2012). Ihre Anforderungen und ihr Nutzerverhalten werden sich grundlegend ändern. Sie laden Ihr Auto nicht erst dann auf, wenn ihr Akku leer ist, sondern idealerweise immer dann, wenn Ihr Auto steht.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an david.brauer@esl-emobility.com