AStA-Referat für Kultur & Sommerfestival

Webseite PaderbornAStA AStA Universität Paderborn

Allgemeiner Studierendenausschuss der Universität Paderborn

Ausschreibung für das Referat für Kultur & Sommerfestival (m/w/d) im AStA ab dem 01.10.2021  

Der AStA der Universität Paderborn ist ein politisch gewählter Ausschuss des Studierendenparlaments, dessen Anliegen es ist, die Bedingungen für das Studium und Leben am Campus der Universität für die Studierenden attraktiv und studierendenfreundlich zu gestalten. Ein wichtiger Teil der Kultur ist das AStA Sommerfestival, das durch ein*e Referent*in in Zusammenarbeit mit der beauftragten Agentur sowie der Hochschule geplant und begleitet wird.

Dein Tätigkeitsbereich  

  • Übernahme eines Halbreferates, d. h. von mind. 10 Std./Woche
  • Planung des AStA Sommerfestivals
    • Zusammenarbeit mit Hochschule und Agentur
    • Vertretung der Interessen der Studierendenschaft in Bezug auf das Festival
    • Entwicklung eines weitreichenden Nachhaltigkeits-Konzepts für das ganze Festival
    • Begleitung des Sommerfestivals
  • Einbringen eigener Ideen
  • Unterstützung bei (anderen Kultur-)Veranstaltungen

Wir erwarten  

  • Deutsch- (Level C1) sowie gute Englischkenntnisse
  • Engagiertes, flexibles und eigenständiges Arbeiten
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Empathie
  • Sozialkompetenz
  • Erfahrung in Veranstaltungsorganisation
  • Belastbarkeit
  • Kommunikatives Arbeiten

Bitte beachte, dass Deine Bewerbung nur berücksichtigt werden kann, wenn Du eingeschriebene*r Student*in der Universität Paderborn bist!  

Wir bieten  

  • Einen verantwortungsvollen und einzigartigen Arbeitsbereich
  • Dynamische Teamarbeit mit weiteren Referent*innen (sowie Mitarbeiter*innen)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 60 % des BAföG-Höchstsatzes

Wenn Du Dich für die Stelle interessierst, dann richte Deine vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, ggf. Arbeitszeugnisse) als PDF-Datei in einem Dokument bis zum 31.08.2021 via E-Mail an Herrn Tim Aßbrock (). 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an assbrock@mail.upb.de