FAQ der Wahlleitung zum Thema Briefwahl

Mehr Studierende als jemals zuvor haben Briefwahl beantragt. Um möglichen Unklarheiten vorzubeugen, hat die Wahlleitung einige FAQ zusammengestellt. Solltet Ihr Eure Frage hier nicht beantwortet sehen, schreibt der Wahlleitung am besten eine E-Mail an wahlleitung(at)stupa.upb.de.

Kann ich trotz Antrag auf Briefwahl in Präsenz wählen?

Ja das geht, allerdings wird die Stimme, die Du per Post schickst, damit ungültig. Zudem musst Du den Dir zugesendeten Wahlschein mitbringen.

Bis wann muss die Briefwahl bei der Wahlleitung angekommen sein?

Die Wahlleitung muss die Unterlagen bis zum 02.12.2020 um 16:30 Uhr erhalten.

Warum ist auf meinem Wahlschein die Wählerverzeichnisnummer und die Wahlscheinnummer nicht angegeben?

Die Wahlleitung benötigt den Wahlschein am Ende nur, solltest Du Dich doch dazu entscheiden in Präsenz zu wählen, dann werden entsprechende Daten eingetragen. Dann musst Du ihn mitbringen. Ansonsten musst Du nur die eidesstattliche Erklärung darauf ausfüllen, die Namenszuordnung erfolgt anhand der Absenderadresse.

Was passiert, wenn ich bei der Briefwahl aus Versehen das Kreuz an der falschen Stelle setze? Kann ich dies korrigieren?

Der Willen der*des Wählenden muss klar erkennbar sein, im Zweifel entscheidet der Wahlaufsichtsausschuss. Um Wahlbetrug zu verhindern, kann leider kein zweiter Stimmzettel verschickt werden.

Ich habe zwei Rücksendebriefe erhalten. Kann ich die ausgefüllten Stimmzettel alle in einem Brief zurücksenden?

Die Briefwahlunterlagen müssen jeweils zusammen zum einen für die Wahl der studentischen Mitglieder des Senats und des Fakultätsrats und andererseits für die Wahl des Studierendenparlaments, der Fachschaftsräte und der Fachschaftsvertretungen explizit getrennt zurückgesendet werden! Es gilt also, die Unterlagen in dem jeweils mitgesendeten C5-Umschlag zurück zu senden; an die Wahlleitung des StuPa und an die Verantwortlichen für die Wahl der studentischen Mitglieder des Senats und des Fakultätsrats. Wenn damit bereits ein Fehler passiert ist, können die Unterlagen ggf. weitergeleitet werden.

Ich habe einen Antrag auf Briefwahl gestellt, habe aber keine Unterlagen bekommen und keine Mail erhalten, was kann ich tun?

Schreibe in diesem Fall bitte schnellstmöglich eine E-Mail an die Wahlleitung: wahlleitung(at)stupa.upb.de.